Neues Logo der Seelsorgeeinheit Dietenheim-Illerrieden

Die Seelsorgeeinheit Dietenheim-Illerrieden hat ein neues Logo erhalten. Mit diesem Logo sollen Schriftstücke und Veranstaltungen der Seelsorgeeinheit und ihrer vier Kirchengemeinden im Sinne des „Corporate Design“ (CD) sofort erkennbar und leichter zuzuordnen sein. Ein Logo (von Englisch „logotype“) ist eine "Wort-Bild-Marke", welche eine konzentrierte Aussage darstellt und auf eine eindeutige Herkunft verweist. 

Das neue Logo ist in der Folge des Erneuerungsprozesses „Kirche am Ort- Kirche an vielen Orten“ entstanden und greift das pastorale Motto und Selbstverständnis: „Vertraut den neuen Wegen“ auf. Dadurch soll die Haltung des Aufbruchs, der Offenheit und des Zugewandseins zu den Menschen im Sinne des Evangeliums auf den Punkt gebracht werden.

Kurzdeutung:
Der die Schrift „Seelsorgeeinheit Dietenheim- Illerrieden“ umgebende rote Kreis steht für neue Wege hin zu den Menschen. Der Kreis ist offen. Gemeinde will nicht um sich selbst kreisen. Begleiter und Wegweiser der Gemeinden ist dabei Jesus Christus selbst, dargestellt in einem Kreuz, das aus dem Weg hervorgeht. 
Der Stern erinnert an das Neue und Unverfügbare, das Gott bewirkt. Wo Gemeinde hingeht, da ist Gott schon da, da setzt er seine Zeichen in die Welt in der Begegnung mit den Mitmenschen. 

Eine ausführliche Beschreibung und Deutung finden Sie unter diesem Link auf unserer Homepage.

Horst Köstner